04.02.2019 in Stadtverband

Das Jahr beginnt mit zwei Anträgen der SPD-Fraktion

 

Im Rahmen der ersten Gemeinderatssitzung im neuen Jahr wurden vielseitige Themen behandelt. Neben der Prüfung und Feststellung der Jahresrechnung, der Wahl des Gemeindewahlausschusses für die Kommunalwahl sowie der Maßnahmenbeschluss für den Umbau der Kläranlage Mühlbachtal stand unter anderem die Ausschreibung des städtischen Strombedarfs auf der Tagesordnung. Die SPD-Fraktion stellte hier den Antrag, für die kommunalen Stromabnahmestellen ausschließlich Ökostrom mit Neuanlagenquoten zu beziehen. (Mindestens 33% des gelieferten Strom muss von Neuanlagen stammen, die in den letzten 6 Jahren errichtet wurden. Das muss per Zertifikat nachgewiesen werden)

05.12.2018 in Stadtverband

Einführung gymnasiale Oberstufe in Bad Rappenau

 

Die Einrichtung der gymnasialen Oberstufe an unserer Verbundschule wird seitens des zuständigen Regierungspräsidiums (RP) nicht befürwortet. Dies wurde uns bei der letzten Gemeinderatssitzung durch OB Frei mitgeteilt. Nun hängt die endgültige Entscheidung vom Kultusministerium ab.

--> Entscheidung des RPs nicht nachvollziehbar
Für uns als SPD-Fraktion ist die Entscheidung des RPs nicht nachvollziehbar, da sich unsere Verbundschule in den letzten Jahren zu einer Vorzeigeschule entwickelt hat. Viel wichtiger ist jedoch, dass den Eltern und Schülern die gymnasiale Oberstufe früh in Aussicht gestellt wurde. Alleine auf Grund von prognostizierten Schülerzahlen zu entscheiden, mag sachlich richtig sein, aber hier gilt es auf Landesebene die Voraussetzungen zur Genehmigung der gymnasialen Oberstufe neu festzulegen. Gerade bei unserem Modellstatus der Verbundschule ist die Besonderheit zu berücksichtigen, dass es durch den Realschulzweig eine höhere Übergangsquote auf die gymnasiale Oberstufe geben kann.

26.10.2018 in Stadtverband

Quartierentwicklung „Mittlere Flur“ in Zimmerhof

 
SPD Vorlage für Stadtrat und Kreis

SPD vor Ort -Quartierentwicklung „Mittlere Flur“ in Zimmerhof
Der SPD-Ortsverein und die SPD-Fraktion im Stadtrat bieten mit der neuen Veranstaltungsreihe „SPD vor Ort“ Bürgern aller Ortsteile Gelegenheit, sich aus erster Hand zu informieren und ihre Anliegen einzubringen.

Erstmals fand dies in Zimmerhof statt – mit sehr großer Resonanz.
Die Pizzeria „Trianon“ war gut gefüllt.

Die Fraktionsvorsitzende Gundi Störner berichtete aus der Stadtratsarbeit.

Kreisrat Dr. Peter Trunzer präsentierte die Vision einer „Quartier-Weiterentwicklung Mittlere Flur“:

Zimmerhof liegt landschaftlich wunderschön, ist aber mit dem Wohngebiet „Hausflur“ an Grenzen angelangt.

  • Es besteht Wohnraumbedarf
  • Nachfrage und Preise steigen
  • Die Straßen sind häufig zugeparkt
  • alters- und behindertengerechter Wohnraum fehlt
  • Einkaufs- und Begegnungsmöglichkeiten fehlen
  • Der Altersdurchschnitt steigt an

17.09.2018 in Stadtverband

Stadtratsfraktion trifft Landtagsfraktion

 
Stadtrats-Landtagsfraktion

In diesem Jahr tagte die SPD-Landtagsfraktion im Rahmen ihrer diesjährigen Klausurtagung in Bad Rappenau und verschaffte sich einen Überblick über die Themen, die uns in unserer Kurstadt bewegen.

So wurden Lösungen zur Parkplatzproblematik für den LKW-Verkehr auf den Autobahnen erörtert, verschiedene Wohn- und Energiekonzepte betrachtet und Themen, die uns als Bäderstadt mit Rehakliniken bewegen, ausgetauscht.

Besonders gefreut haben wir uns über die zugesicherte Unterstützung bei der Einführung der gymnasialen Oberstufe in Bad Rappenau. Vor allem der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion und zugleich ehemaliger Bildungsminister von Baden-Württemberg, Andreas Stoch, zeigte sich überzeugt vom schulischen Konzept der Bad Rappenauer Gemeinschaftsschule.

26.05.2018 in Stadtverband

Ehrung für Reinhold Last und Michael Jung

 

Im Rahmen der Gemeinderatssitzung am 17. Mai wurden zwei Mitglieder der SPD-Fraktion, Reinhold Last und Michael Jung, vom Gemeindetag für zehn Jahre aktive kommunalpolitische Tätigkeit geehrt.

Reinhold Last aus Grombach ist Mitglied im Technischen Ausschuss und in der Verbandsversammlung des Zweckverbandes „Wasserversorgungsgruppe Mühlbach“.

Michael Jung aus der Kernstadt vertritt die SPD-Fraktion ebenfalls im Technischen Ausschuss und in der Verbandsversammlung des Zweckverbandes „Wasserversorgungsgruppe Mühlbach“ sowie im Verwaltungsrat der Bad Rappenauer Touristik- und Bäder GmbH (BTB).

23.04.2018 in Stadtverband

Delegierte zum Kreisparteitag für die Europa-Wahl 2019

 

Delegierte zur Kreisversammlung zur Europa-Wahl 2019

 

Bei der Jahreshauptversammlung am 14.04. wurde unsere Delegierten zum Kreisparteitag für die Europa-Wahl 2019 bestimmt. Leider ist im Bericht zur Jahreshauptversammlung ein Fehler unterlaufen und es wurden die Namen vertauscht.

Daher nochmal die Lister unserer Genossinnen und Genossen, die uns am 7. Mai in Neckarsulm vertreten werden:

Renate Stejskal, Claus Osterburg, Michael Franzen, Heinrich Michelbach und Udo Wenske.

Michael Jung und Peter Trunzer sind als Ersatzdelegierte gewählt.

Wir wünschen den Delegierten gute Entscheidungen und einen guten Sitzungsverlauf.

07.08.2017 in Stadtverband

Unser Gesundheitssystem: Gerade recht? Zu schlecht? Gerecht?

 

Wir laden herzlich ein:

Diskussionsabend mit Jopip Juratovic und Dr. Peter Trunzer

Am Mittwoch, 30. August um 19.30 Uhr in die Brauereigasttätte Häffner in Bad Rappenau

 

Die Gesundheitsversorgung ist ein Thema, das jeden von uns und unsere Angehörigen unmittelbar angeht. Josip Juratovic kümmert sich immer wieder um dieses Thema, das unter Politikern als „Haifischbecken“ gehandelt wird. Er hat in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen hospitiert und sucht immer wieder den Kontakt mit den Akteuren im Gesundheitswesen.

Einer davon ist Dr. Peter Trunzer. Er ist langjähriger Chefarzt einer Rehaklinik für Onkologie und Schmerztherapie, SPD-Kreisrat und Mitglied im Aufsichtsrat der SLK-Kliniken. Zusammen mit Hans-Joachim Belz organisiert er die ASG (Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen) im Kreis Heilbronn.  

Sein Vortrag zum Thema  „Unser Gesundheitssystem:  Gerade recht? Zu schlecht? Gerecht?“ will Fragen aufwerfen, über die im Anschluss mit MdB Juratovic intensiv diskutiert werden kann.

Das Thema Krankenversorgung und Pflege geht alle Menschen an. Nutzen Sie die Gelegenheit, Fragen zu stellen du Ihre Meinung und Erfahrungen mit den Kommunal- und Bundespolitikern auszutauschen.

07.08.2017 in Stadtverband

Einladung zur Podiumsdiskussion

 

Veranstaltung mit unserem Bundestagsabgeordneten Josip Juratovic:

Der NABU Kreisverband Heilbronn lädt zu einer Podiumsdiskussion zu Umweltpolitischen Themen wie z.B. Biodiversität; Flächenversiegelung; Agrarpolitik GAP; Agro Gentechnik ein.

Die Veranstaltung findet am 23. August ab 19.30 Uhr im Kurhaus Bad Rappenau statt!

Wer eine Mitfahrgeöegenheit braucht bitte beim Vorstand melden.

25.04.2017 in Stadtverband

„Stimmen für Josip“ – neues Format, neue Musikerformation

 

„Stimmen für Josip“ – neues Format, neue Musikerformation

Beim gemeinsamen Bürgerempfang der SPD –Ortsverbände Bad Wimpfen, Kirchardt und Bad Rappenau werden viele Stimmen zu hören sein – nicht Wählerstimmen, wie der Titel vermuten ließe, sondern Gesangsstimmen.

Der regional bekannte Popchor „Ohrwurm“ mit Band wird fetzig einheizen. Es werden aber auch Musiker und Sänger auftreten, die man so noch nie zusammen gehört hat: der Saz-Spieler und Sänger Engin Pektas aus Bad Wimpfen, der renommierte Kammersänger und Gesangslehrer Guy Ramon, der gefragte Jazzsaxophonist Heinz Kübler und Dr. Peter Trunzer („der singende Chefarzt“) aus Bad Rappenau. Die Gäste erwartet auch eine Welt-Uraufführung: Das „Josip-Lied“, das dem SPD-Bundestagkandidaten josip Juratovic gewidmet ist. Wir wissen es nicht genau, aber möglicherweise ist das überhaupt bundesweit der erste neu komponierte Abgeordneten-song? Man darf gespannt sein. Alle Einwohner aus der näheren und weiteren Umgebung sind herzlich willkommen. Der Empfang beginnt um 19 Uhr im Kurhaus Bad Rappenau, der Eintritt ist frei.

 

Foto im Anhang v.l.:  Heinz Kübler, Guy Ramon, Engin Pektas, Peter Trunzer

12.04.2017 in Stadtverband

"Stimmen für Josip" - 3. Mai 2017

 

„Ohrwurm“ – Musik, die in die Beine und ins Herz geht!

Beim SPD-Bürgerempfang am 3. Mai im Bad Rappenauer Kurhaus werden „Stimmen“ im Vordergrund stehen – und zwar nicht Wählerstimmen, sondern herrliche Gesangsstimmen! Der regionale Chor „Ohrwurm“ besteht aus 17 Sängerinnen und Sängern und einer Begleitband aus Drums, Gitarre und Keyboard. Der Chor singt aktuelle Popsongs und unvergessliche Hits vergangener Jahre, und zwar auswendig und mit mitreißender Hingabe. Chorleiter ist  Wolfgang Schuster. Das wird ein großer musikalischer Spaß, den man nicht versäumen sollte!

Sie sind herzlich willkommen – der Eintritt ist frei, Beginn des Empfangs 19 Uhr.

23.12.2016 in Stadtverband

Andreas Gailing zum Stadtrat verpflichtet

 

Verjüngungskur im Gemeinderat. Andreas Gailing tritt die Nachfolge von Willi Freymeyer an und Vertritt für die SPD-Fraktion den Ortsteil Babstadt im Gemeinderat der Großen Kreisstadt Bad Rappenau. Herzlich Willkommen.

16.12.2016 in Stadtverband

Willi Freymeyer verlässt die SPD-Fraktion

 

Langjähriger Mitstreiter in der SPD-Fraktion, Willi Freymeyer tritt von seinen Ämtern zurück. Er war Stellvertretender Fraktionsvorsitzender, OB-Stellvertreter, Vertreter im Technischen Ausschuss und weiteren Funktionen. Wir Danken Willi für seine kameradschaftliche und gute Zusammenarbeit.
(Foto: Ulrike Plapp-Schirmer)

05.12.2016 in Stadtverband

Ehrung für Gabriela Gabel

 
Quelle: Stadt Bad Rappenau - Vielen Dank!

Für 10-jährige Mitgliedschaft im Gemeinderat der Stadt Bad Rappenau wurde die Ehrennadel des Gemeindetages Baden-Württemberg an Stadträtin Gabriela Gabel aus Obergimpern verliehen. Im Jahr 2006 rückte sie für den ausscheidenden Lutz Rockstuhl in die SPD-Fraktion des Gemeinderates nach. Sie ist Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft, Forsten und Umwelt sowie im Verwaltungsrat der Kur- und Klinikverwaltung.

„Gabriela Gabel setzt sich charmant und zielstrebig durch“, lobte OB Hans Heribert Blättgen bei der Verleihung der Ehrenzeichen, „und sie ist viel in Obergimpern unterwegs und hier ehrenamtlich aktiv“. Denn die meiste ehrenamtliche Arbeit als Gemeinderat wird nicht in den Sitzungen geleistet, sondern außerhalb bei Terminen vor Ort: „Hier wird man angesprochen und um Hilfe gebeten“, so Blättgen.

„Ich engagiere mich gern in meiner Gemeinde und ich finde immer ein offenes Ohr bei der Verwaltung“, hob Gabriela Gabel hervor. Auch die Zusammenarbeit im Gemeinderat lobte sie als angenehm.

Liebe Gabi, auch wir sind froh und stolz über so engagierte Personen in unserer Mitte wie dich!

30.11.2016 in Stadtverband

Beeindruckender Willy-Brand-Nachmittag

 

"Mehr Demokratie wagen“ – dieses Motto zog sich durch die Feierstunde der SPD im Kreis Heilbronn. Unter der Moderation von Cornelia Bär-Stoll und Josip Juratovic wurden zahlreiche langjährige Mitglieder geehrt. Dabei wurden Geschichten und Geschichte lebendig. Befragt, was sie vor 25, 40 oder gar 50 Jahren zum Eintritt bewog, waren es meist Vorbilder wie Willy Brandt oder Erhard Eppler. Es waren auch persönliche Ansprechpartner in den Gemeinden, die als überzeugte Sozialdemokraten in Sportvereinen, Feuerwehren oder Gesangsvereinen ehrenamtliches Engagement zeigten.
Auf unterhaltsame Art ließen Cornelia und Josip die Zeiten wieder aufleben, als Deutschland zu einer gefestigten Demokratie wurde. Die Kernprinzipien der SPD – Zusammenhalt und Gerechtigkeit – prägten die Entwicklung einer offenen Gesellschaft, die es heute zu verteidigen gilt.
Auch Reinhold Gall, Ex-Innenminister und MdL, stellte die Unverzichtbarkeit der SPD für eine menschengerechte Politik heraus. Reinhold wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Der Nachmittag im Bad Wimpfener Kursaal wurde von der Musikgruppe „Die Marbacher“ um Silke Ortwein umrahmt. Mit Liedern über Freiheit und Unterdrückung, über Hoffnung  und Liebe und dem Höhepunkt: „We shall overcome“ kam eine ganz besondere Gemeinschaftsstimmung auf.

Auch die 3 Bad Rappenauer Jubilare genossen den Nachmittag: Jürgen Schmidt (25 Jahre), Helga Jokers (40 Jahre) und Kurt Nakielny (40 Jahre). Kurt ist langjähriger Kassier des Ortsvereins Bad Rappenau und damit ganz besonders engagiert, ein wahres Juwel für die örtliche SPD!

Die SPD Bad Rappenau und Heinsheim gratulieren sehr herzlich!

 

Foto: Die Bad Rappenauer und Heinsheimer Abordnung zusammen mit Christina und Josip Juratovic.

01.08.2016 in Stadtverband

Politische Bildung aus 1. Hand

 

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic lud in Zusammenarbeit mit dem Bundespresseamt Menschen aus seinem Wahlkreis ein zu einer Berlinreise, nicht zu den üblichen Sehenswürdigkeiten, sondern zu politisch-historischen Stätten der Hauptstadt führte: Cäcilienhof (Potsdamer Abkommen), Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen, Jüdisches Museum, Reichstag mit Parlamentssitzung, Willi-Brandt-Haus, Sozialministerium und Landesvertretung Baden-Württemberg.

16.07.2016 in Stadtverband

Mitglieder Sommerfest 2016

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

am Samstag, den 30. Juli ab 15.00 Uhr lädt der SPD-Ortsverein Bad Rappenau

nach Babstadt in die Scheune der Familie Gailing in der Adersbacher Straße 42 ein.

Beginnen wollen wir mit einer Diskussions- bzw. Gesprächsrunde über die zukünftigen Ziele und Erwartungen an uns und unseren Ortsverein.

Im Anschluss werden wir gegen 18.00 Uhr zum gemütlichen Teil übergehen. Dazu sind auch alle eingeladen, die erst später können oder auch wollen, sowie alle Partner und Freunde.

Für die Getränke sorgt wieder der Ortsverein. Für das leibliche Wohlsein darf jeder etwas für sich zum Grillen und auch etwas für die anderen, wie einen Salat, Kuchen oder Nachtisch mitbringen. Im Voraus schon mal vielen Dank an alle fleißigen Bäcker und kreativen Köche.

Wer eine Mitfahrgelegenheit benötigt darf sich gerne bei mir melden.

Um eine kurze Rückmeldung per Mail oder Telefon zur besseren Planung würde ich mich freuen und wünsche euch bis dahin schöne Sommertage. Natürlich sind auch Kurzentschlossene willkommen oder, wenn es erst am Abend nach der Diskussion reicht.

Ebenso sind neue Gesichter bei Interesse an unserem SPD-Ortsverein gerne gesehen – bitte um kurze Rückmeldung.

 

Mit sommerlichen Grüßen,

Andreas Gailing

09.04.2016 in Stadtverband

SPD ehrt Mitglieder - Jahreshauptversammlung am 18.03.2016

 
Jubilare des Ortsvereins

Der SPD-Ortsverein Bad Rappenau traf sich zu seiner jährlichen Hauptversammlung in der Brauereigaststätte Häffner.

Neben dem Jahresbericht des Vorstandes war der Ausgang der Landtagswahl eines der Hauptthemen. Für unseren Kandidaten aus Bad Rappenau – unseren OB Heribert Blättgen – war es bitter, daß seine langjährige politische Erfahrung, seine bisherige Leistung und ein sehr persönlicher Wahlkampf nicht zum gewünschten Wahlerfolg geführt haben.

Allen Mitstreitern während des Wahlkampfes an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für den Einsatz!

Aber es gab auch noch Grund zum Jubilieren:

Für 10 Jahre Mitgliedschaft im Ortsverein wurden geehrt: Gabriela Gabel und Andreas Vogel;

für 25 Jahre: Jürgen Schmidt;

für 30 Jahre Hans-Heribert Blättgen.

Auf ganze 40 Jahre Mitgliedschaft können die Mitglieder Helga Jockers, Hans-Juergen Sieben und der aktiver Kassier Kurt Nakielny zurückblicken.

Für Vorstand Michael Franzen war es eine besondere Ehre die Mitglieder mit den entsprechenden Urkunden und Ehrennadeln auszuzeichnen.

In geselliger Runde und bei angenehmen Gesprächen klang der Abend aus.

25.12.2015 in Stadtverband

Dr. Peter Trunzer mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

 
BvK Trunzer1

Am Internationalen Tag des Ehrenamts, dem 5.12.2015, hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann 23 Bürgerinnen und Bürger für besonderes ehrenamtliches Engagement geehrt und ihnen in Stuttgart das Bundesverdienstkreuz überreicht. Unter den Geehrten ist auch Dr. Peter Trunzer aus Bad Rappenau-Zimmerhof.

26.10.2015 in Stadtverband

Neu im Kreisvorstand

 
Anika Störner, neu im SPD-Kreisvorstand

Bad Rappenau in Kreis und Land gut vertreten
In der Gemeindehalle Sülzbach, Obersulm trafen sich am Freitag, den 23.Oktober die delegierten SPD-Mitglieder aus dem Kreis Heilbronn Land zum Kreisparteitag.

29.09.2015 in Stadtverband

SPD-Sommerfest zum Thema Verkehr in Bad Rappenau

 

Jedes Jahr veranstaltet die SPD Bad Rappenau ein Sommerfest und diskutiert dabei ein brennendes Thema. Diesmal ging es um den Verkehr in Bad Rappenau und natürlich über die geplante Bahnunterführung