20.12.2019 in Topartikel Ortsverein

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

 

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und ist wie im Flug vergangen. Hinter uns liegen viele Sitzungsstunden mit zahlreichen Entscheidungen für Bad Rappenau.

  • Die Neugestaltung der Martin-Luther-Straße und der Herbststraße in Bonfeld
  • Umbau-, Modernisierungs- und Brandschutzmaßnahmen im Gebäude der Grundschule Bad Rappenau
  • die Einführung des digitalen Sitzungsdienstes nach vorheriger Antragsstellung der SPD-Fraktion
  • der Maßnahmenbeschluss zur Beschaffung und Aufstellung stationärer Geschwindigkeitsüberwachungsanlagen

18.12.2019 in Ortsverein

Willy-Brandt-Matinée und Umbenennung des Heilbronner Regionalzentrums

 

Am Sonntag, den 16.12.2019, gab es gleich zwei große Termine der SPD im Heilbronner Landkreis, bei dem der SPD Ortsverein Bad Rappenau vetreten war.

Ab 11 Uhr lud der SPD Ortsverein Heilbronn-Stadt zur Willy-Brandt Matinée ein. Auf dem Podium waren unter anderem Bundestagsabgeordneter Josip Juratovic als auch Anne Allinger, Trägerin der Willy-Brandt-Medaille.

Gemeinsam mit den Gästen tauschte man sich im Kaffeehaus Hagen in Heilbronn über die Person Willy-Brandts aus, wobei viele Erzählungen von Zeitzeugen im Mittelpunkt standen. Willy Brandt war nicht nur durch seine charismatische Persönlichkeit, die zu damaligen Wahlkampfzeiten rund 10.000 Menschen ins Heilbronner Stadtzentrum trieb eine große Figur in der politischen Geschichte der Bundesrepublik und für die SPD, er hat auch mit seiner Entspannungspolitik wesentliche Grundsteine für die spätere Wiedervereinigung gelegt. Auch Sätze wie „Mehr Demokratie wagen“ prägten und politisierten eine ganze Generation. Ziel der Talkrunde war nicht den früheren großen Wahlerfolgen der SPD nachzutrauern, sondern sich intensiv mit der Parteigeschichte auseinanderzusetzen und an Brandt zu erinnern. Auch wurde ein klarer Blick in die Zukunft gerichtet und darüber geredet, wie man auch in Zukunft eine Politik machen kann, die die Bevölkerung derart mobilisiert und begeistert.

05.12.2019 in Ortsverein

Gute Betreuungsquote im Kindergartenbereich

 

In der letzten Gemeinderatssitzung wurde die Bedarfsplanung für Kindertageseinrichtungen für das Kindergartenjahr 2019/2020 vorgestellt. 
Besonders erfreulich ist für die SPD-Fraktion die beste Versorgungsrate der letzten drei Jahre im Bereich der Kinder über drei Jahren. Jedoch wird die Zahl der zu betreuenden Kinder mit der Erschließung weiterer Baugebiete steigen. Der Neubau der Kindertagesstätte St. Anna im Baugebiet Kandel bringt hier lediglich eine kurzfristige Entlastung. Für die SPD-Fraktion ist es wichtig, dass jedes Kind die Option auf einen möglichst bedarfsgerechten Betreuungsplatz hat. Aus diesem Grund befürworten wir ausdrücklich, dass die Verwaltung hier immer schnelle Lösungen, wie beispielsweise eine zweite Gruppe im Waldkindergarten, forciert. 
 

05.12.2019 in Ortsverein

Klima-Demo am 29.11.2019

 

Gemeinsam mit den Grünen organisierte der SPD Ortsverein Bad Rappenau am vergangenen Freitag, den 29.11.19, eine Klima-Demo vor dem Rathaus in Bad Rappenau. Die Demo stand im Zeichen der Health-for-Future Bewegung. Mit dabei waren rund 40 Bürgerinnen und Bürger, sowie Mitglieder von Grünen, SPD, ÖDP, den Freien Wählern und DIE PARTEI.
Durch Reden von den Stadträten Dr. Lars Schubert, Vorsitzender der Ortsgruppe Health for Future in Heilbronn, sowie Jan Kulka, SPD Ortsvereinsvorsitzender in Bad Rappenau, wurden viele Aspekte rund um die Themen Umwelt- und Klimaschutz beleuchtet. Danach tauschte man sich unter den Anwesenden rege aus, während auch viele unterschiedliche Meinungen aufeinander prallten.

02.12.2019 in Ortsverein

SPD freut sich - Einzelhandel kommt nach Zimmerhof

 

Im Oktober 2018 diskutierte der SPD-Ortsverein und die SPD-Fraktion mit zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern aus Zimmerhof über eine mögliche „Quartier-Weiterentwicklung Mittlerer Flur“. Das Wohngebiet „Hausflur“ ist an seine Grenzen angelangt und Park- sowie Einkaufs- und Begegnungsmöglichkeiten fehlen. Ein Ansatz der SPD – ein Einkaufsmarkt, erweiterte Parkmöglichkeiten und neue Wohnstrukturen für jung und alt zwischen Bad Rappenau und Zimmerhof.

Die SPD-Fraktion die Verwaltung im Rahmen der Haushaltsberatungen im letzten Jahr um eine Machbarkeitsstudie zur Quartiersentwicklung in Zimmerhof gebeten. Die Verwaltung hat ein geeignetes Grundstück zur Realisierung eines Einkaufsmarktes in Zimmerhof gefunden.