28.10.2022 in Topartikel Ortsverein

Stellungnahme Reaktivierung Krebsbachtalbahn (143/2022)

 

Gundi Störner (Fraktionsvorsitzende):

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren.

In der letzten Sitzung wurde über die Zulässigkeit des Bürgerentscheides entschieden. Die aktuelle Vorlage geht über das mit dem Bürgerentscheid beabsichtigte Ziel: Ausbau der Krebsbachtalbahn deutlich hinaus und beinhaltet mit dem Kompromissvorschlag wesentlich mehr. Apropos Kompromiss - was steckt hier genau dahinter. Zitat Wikipedia: "Der Kompromiss ist eine vernünftige Art, widersprüchliche Interessen auszugleichen (Dissens-Management). Er lebt von der Achtung der gegnerischen Positionen und gehört zum Wesen der Demokratie. Kompromisse können viele Lebensbereiche der Menschen betreffen." Zitat Ende.

Der Beschlussvorschlag der aktuellen Vorlage entspricht in Ziffer 1-3 genau dem Beschlussvorschlag, der mehrheitlich in der Sitzung am 19.05.2022 abgelehnt wurde. Ziffer 4, die Realisierung der Bahnunterführung "Hinter dem Schloss", ist der Vorschlag der Verwaltung, die widersprüchlichen Interessen innerhalb des Gremiums auszugleichen, also ein Kompromissvorschlag. Im Übrigen nicht nur für diejenigen, die im Mai gegen den Ausbau der Krebsbachtalbahn gestimmt haben - nein, auch für diejenigen, für die die Bahnunterführung kein Wunschprojekt ist.

15.12.2022 in Ortsverein

2,025 Millionen Euro für die Generalsanierung der Krebsbachtalhalle

 

„Das sind sehr gute Nachrichten für Obergimpern“, freut sich Josip Juratovic MdB. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat in seiner heutigen Sitzung eine Förderung für die Generalsanierung der Krebsbachtalhalle in Bad Rappenau-Obergimpern mit bis zu 2.025.000 Euro beschlossen. Damit trägt der Bund bis zu 45 Prozent der geschätzten Gesamtkosten von 4.500.000 Euro. „Gerade die Pandemie hat gezeigt, wie wichtig Sport für Kinder und Jugendliche ist. Außerdem ist es uns als SPD wichtig, die Kommunen bei ihren Sanierungsvorhaben nicht alleine zu lassen, sondern gezielt und spürbar in die soziale Infrastruktur zu investieren, und damit den sozialen Zusammenhalt vor Ort zu stärken. Ich freue mich, dass sich mein persönlicher Einsatz für Bad Rappenau-Obergimpern auszahlt“, so Josip Juratovic.

23.05.2022 in Ortsverein

Stellungnahme der Fraktion zur Reaktivierung Krebsbachtalbahn

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren

Bericht in der RNZ

bevor ich zu meiner eigentlichen Stellungnahme zur Reaktivierung der Krebsbachtalbahn komme, muss ich noch ein paar Sätze zum Bericht vom 17. Mai 2022 in der Rhein-Neckar-Zeitung loswerden. Dort war als Überschrift zu lesen: Quo vadis Krebsbachtalbahn?

Was bedeutet eigentlich „Quo vadis“? Bei Wikipedia ist zu lesen:
Im Alltag wird die Phrase „Quo vadis“ oft im Sinne von „Wohin soll das noch führen?“ oder „Wie soll das Weitergehen?“ verwendet. Also für mich übersetzt: Wie soll es mit der Krebsbachtalbahn weitergehen? Genau unser Thema heute Abend.
 

28.02.2022 in Ortsverein

Haushaltsrede 2022

 

Überblick:

  • Corona
  • Kindertagesstätten, Schulen, Ganztagesgrundschule 
  • Feuerwehr
  • Verkehr, Bürgerbeteiligung
  • Klimaschutz
  • Baugebiete, Mehrfamilienhäuser, Bauplatzvergaberichtlinien
  • Vereine, Vereinsförderung
  • Hallenbad 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren der Verwaltung und Presse, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger.

 

Frau Störner lässt sich heute krankheitsbedingt entschuldigen, so dass ich sie für die SPD-Fraktion vertreten darf.

29.01.2021 in Ortsverein

Digitaler SPD-Jahresempfang 2021

 

Digitaler SPD-Jahresempfang 2021

Vizekanzler und Kanzlerkandidat Olaf Scholz zu Gast Die SPD im Stadt- und Landkreis Heilbronn lädt herzlich ein zum digitalen Jahresempfang 2021. In einem Livestream bei Facebook gibt es ein spannendes Programm, bei dem sich die Bürgerinnen und Bürger auch ganz persönlich einbringen können. Besonders erfreut sind die Sozialdemokraten darüber, dass als politischer Ehrengast des Abends Olaf Scholz, Vizekanzler und bisher einziger nominierter Kanzlerkandidat für die Bundestagswahl  im Herbst, zu Gast sein wird.

[31.07.2020]
NORMA im Zimmerhof.
[31.07.2020]
Erhöhung Kindergartengebühren, SPD-Antrag abgelehnt:.
[16.07.2020]
#imagine Grüne Stadt Leben in Bad Rappenau 2030.
[06.07.2020]
"#imagine 2022: Familie und Homeoffice.
[31.01.2023]
Erklärvideo: Bubatz doch nicht legal?! Wie die Legalisierung gelingen kann | MdEP René Repasi.
[26.01.2023]
Politischer Aschermittwoch 2023.
[14.01.2023]
SPD Baden-Württemberg stimmt sich politisch auf das Jahr 2023 ein.
[16.12.2022]
Mehr Qualität in Kitas und ein neues Chancen-Aufenthaltsrecht.
[07.12.2022]
Ein Jahr Ampelregierung: Fortschritt im Wandel.
[20.11.2022]
Ergebnisse der Wahl zum Landesvorstand.
[19.11.2022]
Mit Rückenwind des Bundeskanzlers und einer wieder gewählten Landesspitze für mehr soziale Politik im Land.
[07.11.2022]
Debattencamp 2022: Unsere Missionen für eine gerechte Transformation!.
[02.11.2022]
Einladung zum #Debattencamp - Komm mit uns ins Gespräch!.
[28.10.2022]
Ordentlicher Landesparteitag am 19.11.2022 in Friedrichshafen.
[19.10.2022]
Ein guter Start in das neue Semester - mit mehr BAföG für mehr Menschen!.
[17.10.2022]
Mehr Wohngeld für mehr Menschen!.
[10.10.2022]
EU-Taxonomie – Demokratische Vorrechte des Parlaments verteidigen.
[10.10.2022]
Andreas Stoch gratuliert Stephan Weil zum SPD-Wahlsieg in Niedersachsen.
[30.09.2022]
Ampelkoalition fördert Kultureinrichtungen und Denkmäler in Baden-Württemberg: 50 Mio. Euro vom Bund.
[24.09.2022]
Das Chancen-Aufenthaltsrecht nicht vereiteln!.