Das Jahr beginnt mit zwei Anträgen der SPD-Fraktion

Veröffentlicht am 04.02.2019 in Ortsverein

Im Rahmen der ersten Gemeinderatssitzung im neuen Jahr wurden vielseitige Themen behandelt. Neben der Prüfung und Feststellung der Jahresrechnung, der Wahl des Gemeindewahlausschusses für die Kommunalwahl sowie der Maßnahmenbeschluss für den Umbau der Kläranlage Mühlbachtal stand unter anderem die Ausschreibung des städtischen Strombedarfs auf der Tagesordnung. Die SPD-Fraktion stellte hier den Antrag, für die kommunalen Stromabnahmestellen ausschließlich Ökostrom mit Neuanlagenquoten zu beziehen. (Mindestens 33% des gelieferten Strom muss von Neuanlagen stammen, die in den letzten 6 Jahren errichtet wurden. Das muss per Zertifikat nachgewiesen werden)

Vor dem Hintergrund, dass sich die Kosten der unterschiedlichen Stromerzeugungsarten in der Höhe kaum noch unterscheiden, wollten wir mit unserem Antrag ein Zeichen für ein nachhaltiges und generationenbewusstes Leben in Bad Rappenau setzen (Mehrkosten ca. 7.000€ /Jahr).

Leider wurde dieser Antrag mit 14:14 Stimmen abgelehnt. Immerhin werden wir in Bad Rappenau aber wenigstens komplett mit Ökostrom versorgt, wenn auch ohne Zertifikat.

Im Rahmen der Sanierung des Ortskerns in Bonfeld sind uns die Meinungen der Bürger wichtig, daher begrüßen wir ausdrücklich die stattgefundene Bürgerversammlung, die zahlreiche Anregungen zur Gestaltung des Ortskerns hervorgebracht hat. Auf Grundlage dieser Ideen wurde die ursprüngliche Planung überarbeitet und die geplanten Bäume gestrichen.

Die zusätzlichen Parkplätze entlang der Straße und der neu zu errichtende Parkplatz sind für uns nachvollziehbar. Allerdings war es uns wichtig, mit dem Erhalt des bestehen Kirschbaums einen Kompromiss zwischen Parkplatzinteresse und lebenswertem Wohnort zu finden. Anstelle der geplanten 9 zusätzlichen Parkplätze sollen nur 7 errichtet werden.

Wir möchten nicht in einer Stadt leben, die sich zu einer Betonwüste mit zahlreichen Steingärten und weniger Bäumen entwickelt. Auch hier stehen wir in der Verantwortung der nachfolgenden Generation. Daher freut es uns, dass die Mehrheit des Gemeinderates diesem Antrag folgen konnte und der Kirschbaum erhalten bleibt.

Haben Sie Anliegen rund um Bad Rappenau? Dann wenden Sie sich gerne an info@spd-badrappenau.de

 
 

Suchen

Termine

Alle Termine öffnen.

14.09.2019, 16:00 Uhr Regionalkonferenz
Die SPD wählt eine neue Spitze. In den kommenden Wochen sind die Teams und Kandidat*innen im …

23.09.2019, 19:00 Uhr Regionalkonferenz
Die SPD wählt eine neue Spitze. In den kommenden Wochen sind die Teams und Kandidat*innen im …

Alle Termine