23.04.2018 in Stadtverband

Delegierte zum Kreisparteitag für die Europa-Wahl 2019

 

Delegierte zur Kreisversammlung zur Europa-Wahl 2019

 

Bei der Jahreshauptversammlung am 14.04. wurde unsere Delegierten zum Kreisparteitag für die Europa-Wahl 2019 bestimmt. Leider ist im Bericht zur Jahreshauptversammlung ein Fehler unterlaufen und es wurden die Namen vertauscht.

Daher nochmal die Lister unserer Genossinnen und Genossen, die uns am 7. Mai in Neckarsulm vertreten werden:

Renate Stejskal, Claus Osterburg, Michael Franzen, Heinrich Michelbach und Udo Wenske.

Michael Jung und Peter Trunzer sind als Ersatzdelegierte gewählt.

Wir wünschen den Delegierten gute Entscheidungen und einen guten Sitzungsverlauf.

07.08.2017 in Stadtverband

Unser Gesundheitssystem: Gerade recht? Zu schlecht? Gerecht?

 

Wir laden herzlich ein:

Diskussionsabend mit Jopip Juratovic und Dr. Peter Trunzer

Am Mittwoch, 30. August um 19.30 Uhr in die Brauereigasttätte Häffner in Bad Rappenau

 

Die Gesundheitsversorgung ist ein Thema, das jeden von uns und unsere Angehörigen unmittelbar angeht. Josip Juratovic kümmert sich immer wieder um dieses Thema, das unter Politikern als „Haifischbecken“ gehandelt wird. Er hat in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen hospitiert und sucht immer wieder den Kontakt mit den Akteuren im Gesundheitswesen.

Einer davon ist Dr. Peter Trunzer. Er ist langjähriger Chefarzt einer Rehaklinik für Onkologie und Schmerztherapie, SPD-Kreisrat und Mitglied im Aufsichtsrat der SLK-Kliniken. Zusammen mit Hans-Joachim Belz organisiert er die ASG (Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen) im Kreis Heilbronn.  

Sein Vortrag zum Thema  „Unser Gesundheitssystem:  Gerade recht? Zu schlecht? Gerecht?“ will Fragen aufwerfen, über die im Anschluss mit MdB Juratovic intensiv diskutiert werden kann.

Das Thema Krankenversorgung und Pflege geht alle Menschen an. Nutzen Sie die Gelegenheit, Fragen zu stellen du Ihre Meinung und Erfahrungen mit den Kommunal- und Bundespolitikern auszutauschen.

07.08.2017 in Stadtverband

Einladung zur Podiumsdiskussion

 

Veranstaltung mit unserem Bundestagsabgeordneten Josip Juratovic:

Der NABU Kreisverband Heilbronn lädt zu einer Podiumsdiskussion zu Umweltpolitischen Themen wie z.B. Biodiversität; Flächenversiegelung; Agrarpolitik GAP; Agro Gentechnik ein.

Die Veranstaltung findet am 23. August ab 19.30 Uhr im Kurhaus Bad Rappenau statt!

Wer eine Mitfahrgeöegenheit braucht bitte beim Vorstand melden.

25.04.2017 in Stadtverband

„Stimmen für Josip“ – neues Format, neue Musikerformation

 

„Stimmen für Josip“ – neues Format, neue Musikerformation

Beim gemeinsamen Bürgerempfang der SPD –Ortsverbände Bad Wimpfen, Kirchardt und Bad Rappenau werden viele Stimmen zu hören sein – nicht Wählerstimmen, wie der Titel vermuten ließe, sondern Gesangsstimmen.

Der regional bekannte Popchor „Ohrwurm“ mit Band wird fetzig einheizen. Es werden aber auch Musiker und Sänger auftreten, die man so noch nie zusammen gehört hat: der Saz-Spieler und Sänger Engin Pektas aus Bad Wimpfen, der renommierte Kammersänger und Gesangslehrer Guy Ramon, der gefragte Jazzsaxophonist Heinz Kübler und Dr. Peter Trunzer („der singende Chefarzt“) aus Bad Rappenau. Die Gäste erwartet auch eine Welt-Uraufführung: Das „Josip-Lied“, das dem SPD-Bundestagkandidaten josip Juratovic gewidmet ist. Wir wissen es nicht genau, aber möglicherweise ist das überhaupt bundesweit der erste neu komponierte Abgeordneten-song? Man darf gespannt sein. Alle Einwohner aus der näheren und weiteren Umgebung sind herzlich willkommen. Der Empfang beginnt um 19 Uhr im Kurhaus Bad Rappenau, der Eintritt ist frei.

 

Foto im Anhang v.l.:  Heinz Kübler, Guy Ramon, Engin Pektas, Peter Trunzer

12.04.2017 in Stadtverband

"Stimmen für Josip" - 3. Mai 2017

 

„Ohrwurm“ – Musik, die in die Beine und ins Herz geht!

Beim SPD-Bürgerempfang am 3. Mai im Bad Rappenauer Kurhaus werden „Stimmen“ im Vordergrund stehen – und zwar nicht Wählerstimmen, sondern herrliche Gesangsstimmen! Der regionale Chor „Ohrwurm“ besteht aus 17 Sängerinnen und Sängern und einer Begleitband aus Drums, Gitarre und Keyboard. Der Chor singt aktuelle Popsongs und unvergessliche Hits vergangener Jahre, und zwar auswendig und mit mitreißender Hingabe. Chorleiter ist  Wolfgang Schuster. Das wird ein großer musikalischer Spaß, den man nicht versäumen sollte!

Sie sind herzlich willkommen – der Eintritt ist frei, Beginn des Empfangs 19 Uhr.

23.12.2016 in Stadtverband

Andreas Gailing zum Stadtrat verpflichtet

 

Verjüngungskur im Gemeinderat. Andreas Gailing tritt die Nachfolge von Willi Freymeyer an und Vertritt für die SPD-Fraktion den Ortsteil Babstadt im Gemeinderat der Großen Kreisstadt Bad Rappenau. Herzlich Willkommen.

16.12.2016 in Stadtverband

Willi Freymeyer verlässt die SPD-Fraktion

 

Langjähriger Mitstreiter in der SPD-Fraktion, Willi Freymeyer tritt von seinen Ämtern zurück. Er war Stellvertretender Fraktionsvorsitzender, OB-Stellvertreter, Vertreter im Technischen Ausschuss und weiteren Funktionen. Wir Danken Willi für seine kameradschaftliche und gute Zusammenarbeit.
(Foto: Ulrike Plapp-Schirmer)

05.12.2016 in Stadtverband

Ehrung für Gabriela Gabel

 
Quelle: Stadt Bad Rappenau - Vielen Dank!

Für 10-jährige Mitgliedschaft im Gemeinderat der Stadt Bad Rappenau wurde die Ehrennadel des Gemeindetages Baden-Württemberg an Stadträtin Gabriela Gabel aus Obergimpern verliehen. Im Jahr 2006 rückte sie für den ausscheidenden Lutz Rockstuhl in die SPD-Fraktion des Gemeinderates nach. Sie ist Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft, Forsten und Umwelt sowie im Verwaltungsrat der Kur- und Klinikverwaltung.

„Gabriela Gabel setzt sich charmant und zielstrebig durch“, lobte OB Hans Heribert Blättgen bei der Verleihung der Ehrenzeichen, „und sie ist viel in Obergimpern unterwegs und hier ehrenamtlich aktiv“. Denn die meiste ehrenamtliche Arbeit als Gemeinderat wird nicht in den Sitzungen geleistet, sondern außerhalb bei Terminen vor Ort: „Hier wird man angesprochen und um Hilfe gebeten“, so Blättgen.

„Ich engagiere mich gern in meiner Gemeinde und ich finde immer ein offenes Ohr bei der Verwaltung“, hob Gabriela Gabel hervor. Auch die Zusammenarbeit im Gemeinderat lobte sie als angenehm.

Liebe Gabi, auch wir sind froh und stolz über so engagierte Personen in unserer Mitte wie dich!

30.11.2016 in Stadtverband

Beeindruckender Willy-Brand-Nachmittag

 

"Mehr Demokratie wagen“ – dieses Motto zog sich durch die Feierstunde der SPD im Kreis Heilbronn. Unter der Moderation von Cornelia Bär-Stoll und Josip Juratovic wurden zahlreiche langjährige Mitglieder geehrt. Dabei wurden Geschichten und Geschichte lebendig. Befragt, was sie vor 25, 40 oder gar 50 Jahren zum Eintritt bewog, waren es meist Vorbilder wie Willy Brandt oder Erhard Eppler. Es waren auch persönliche Ansprechpartner in den Gemeinden, die als überzeugte Sozialdemokraten in Sportvereinen, Feuerwehren oder Gesangsvereinen ehrenamtliches Engagement zeigten.
Auf unterhaltsame Art ließen Cornelia und Josip die Zeiten wieder aufleben, als Deutschland zu einer gefestigten Demokratie wurde. Die Kernprinzipien der SPD – Zusammenhalt und Gerechtigkeit – prägten die Entwicklung einer offenen Gesellschaft, die es heute zu verteidigen gilt.
Auch Reinhold Gall, Ex-Innenminister und MdL, stellte die Unverzichtbarkeit der SPD für eine menschengerechte Politik heraus. Reinhold wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Der Nachmittag im Bad Wimpfener Kursaal wurde von der Musikgruppe „Die Marbacher“ um Silke Ortwein umrahmt. Mit Liedern über Freiheit und Unterdrückung, über Hoffnung  und Liebe und dem Höhepunkt: „We shall overcome“ kam eine ganz besondere Gemeinschaftsstimmung auf.

Auch die 3 Bad Rappenauer Jubilare genossen den Nachmittag: Jürgen Schmidt (25 Jahre), Helga Jokers (40 Jahre) und Kurt Nakielny (40 Jahre). Kurt ist langjähriger Kassier des Ortsvereins Bad Rappenau und damit ganz besonders engagiert, ein wahres Juwel für die örtliche SPD!

Die SPD Bad Rappenau und Heinsheim gratulieren sehr herzlich!

 

Foto: Die Bad Rappenauer und Heinsheimer Abordnung zusammen mit Christina und Josip Juratovic.

01.08.2016 in Stadtverband

Politische Bildung aus 1. Hand

 

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic lud in Zusammenarbeit mit dem Bundespresseamt Menschen aus seinem Wahlkreis ein zu einer Berlinreise, nicht zu den üblichen Sehenswürdigkeiten, sondern zu politisch-historischen Stätten der Hauptstadt führte: Cäcilienhof (Potsdamer Abkommen), Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen, Jüdisches Museum, Reichstag mit Parlamentssitzung, Willi-Brandt-Haus, Sozialministerium und Landesvertretung Baden-Württemberg.

16.07.2016 in Stadtverband

Mitglieder Sommerfest 2016

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

am Samstag, den 30. Juli ab 15.00 Uhr lädt der SPD-Ortsverein Bad Rappenau

nach Babstadt in die Scheune der Familie Gailing in der Adersbacher Straße 42 ein.

Beginnen wollen wir mit einer Diskussions- bzw. Gesprächsrunde über die zukünftigen Ziele und Erwartungen an uns und unseren Ortsverein.

Im Anschluss werden wir gegen 18.00 Uhr zum gemütlichen Teil übergehen. Dazu sind auch alle eingeladen, die erst später können oder auch wollen, sowie alle Partner und Freunde.

Für die Getränke sorgt wieder der Ortsverein. Für das leibliche Wohlsein darf jeder etwas für sich zum Grillen und auch etwas für die anderen, wie einen Salat, Kuchen oder Nachtisch mitbringen. Im Voraus schon mal vielen Dank an alle fleißigen Bäcker und kreativen Köche.

Wer eine Mitfahrgelegenheit benötigt darf sich gerne bei mir melden.

Um eine kurze Rückmeldung per Mail oder Telefon zur besseren Planung würde ich mich freuen und wünsche euch bis dahin schöne Sommertage. Natürlich sind auch Kurzentschlossene willkommen oder, wenn es erst am Abend nach der Diskussion reicht.

Ebenso sind neue Gesichter bei Interesse an unserem SPD-Ortsverein gerne gesehen – bitte um kurze Rückmeldung.

 

Mit sommerlichen Grüßen,

Andreas Gailing

09.04.2016 in Stadtverband

SPD ehrt Mitglieder - Jahreshauptversammlung am 18.03.2016

 
Jubilare des Ortsvereins

Der SPD-Ortsverein Bad Rappenau traf sich zu seiner jährlichen Hauptversammlung in der Brauereigaststätte Häffner.

Neben dem Jahresbericht des Vorstandes war der Ausgang der Landtagswahl eines der Hauptthemen. Für unseren Kandidaten aus Bad Rappenau – unseren OB Heribert Blättgen – war es bitter, daß seine langjährige politische Erfahrung, seine bisherige Leistung und ein sehr persönlicher Wahlkampf nicht zum gewünschten Wahlerfolg geführt haben.

Allen Mitstreitern während des Wahlkampfes an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für den Einsatz!

Aber es gab auch noch Grund zum Jubilieren:

Für 10 Jahre Mitgliedschaft im Ortsverein wurden geehrt: Gabriela Gabel und Andreas Vogel;

für 25 Jahre: Jürgen Schmidt;

für 30 Jahre Hans-Heribert Blättgen.

Auf ganze 40 Jahre Mitgliedschaft können die Mitglieder Helga Jockers, Hans-Juergen Sieben und der aktiver Kassier Kurt Nakielny zurückblicken.

Für Vorstand Michael Franzen war es eine besondere Ehre die Mitglieder mit den entsprechenden Urkunden und Ehrennadeln auszuzeichnen.

In geselliger Runde und bei angenehmen Gesprächen klang der Abend aus.

25.12.2015 in Stadtverband

Dr. Peter Trunzer mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

 
BvK Trunzer1

Am Internationalen Tag des Ehrenamts, dem 5.12.2015, hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann 23 Bürgerinnen und Bürger für besonderes ehrenamtliches Engagement geehrt und ihnen in Stuttgart das Bundesverdienstkreuz überreicht. Unter den Geehrten ist auch Dr. Peter Trunzer aus Bad Rappenau-Zimmerhof.

26.10.2015 in Stadtverband

Neu im Kreisvorstand

 
Anika Störner, neu im SPD-Kreisvorstand

Bad Rappenau in Kreis und Land gut vertreten
In der Gemeindehalle Sülzbach, Obersulm trafen sich am Freitag, den 23.Oktober die delegierten SPD-Mitglieder aus dem Kreis Heilbronn Land zum Kreisparteitag.

29.09.2015 in Stadtverband

SPD-Sommerfest zum Thema Verkehr in Bad Rappenau

 

Jedes Jahr veranstaltet die SPD Bad Rappenau ein Sommerfest und diskutiert dabei ein brennendes Thema. Diesmal ging es um den Verkehr in Bad Rappenau und natürlich über die geplante Bahnunterführung

12.07.2015 in Stadtverband

Gute Arbeit im Gesundheitswesen Reformen in der Gesundheits- und Pflegepolitik

 
Juratovic

Gute Arbeit im Gesundheitswesen; Info-Abend mit Josip Juratovic MdB und Dr. Edgar Franke MdB

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die SPD-Bundestagsfraktion hat sich im Bereich der Gesundheits- und Pflegepolitik viel vorgenommen. Im Zentrum unserer Entscheidungen stehen immer die Patientinnen und Patienten, aber auch die Beschäftigten.

29.05.2015 in Stadtverband

Griechenland im Euro Diskussion mit Josip Juratovic und Lothar Binding

 

Griechenland im Euro

Liebe Mitglieder der SPD, liebe interessierte Bürgerinnen und Bürger,

Deutschland - genauer: die Bundesregierung wird in Griechenland schon lange nicht mehr als lösungsorientierter Partner wahrgenommen. Auch die Auswirkungen der überbordenden Austeritätspolitik haben deutliche Spuren hinterlassen. Wie geht es weiter mit Griechenland? Wie ist Europa gefordert? Welche Rolle spielt Deutschland dabei?

Lothar Binding (Bundestagsabgeordneter Heidelberg, Finanzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion) und Josip Juratovic (Bundestagsabgeordneter Heilbronn, Integrationsbeauftragter der SPD-Bundestagsfraktion) würden sich freuen, mit Ihnen dazu ins Gespräch zu kommen.

Hierzu lädt der SPD-Ortsverein Gundelsheim/Neckar alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein: Thema: Griechenland im Euro. Am Freitag 5. Juni 2015 um 19:00 Uhr in der Komturei (Deutschmeisterhalle), Roemheldstraße 3, Gundelsheim. Um Anmeldung zur besseren Planung wird gebeten unter rz.heilbronn@spd.de.

Josip Juratovic und Lothar Binding freuen uns auf einen spannenden Abend mit Ihnen.

01.05.2015 in Stadtverband

Die S42 fährt ..... endlich

 

Viele Jahre hat es gedauert, viele Hürden mussten genommen werden, viele Versprechen wurden gemacht und nicht gehalten. Doch heute beginnt das S-Bahn-Zeitalter in der Kur-und Bäderstadt Bad Rappenau. Nun gilt es noch die Versprechen Richtung Takt und Anbindung zu erfüllen. Alle Fraktionen im Gemeinderat ziehen hier mit der Bevölkerung an einem Strang.

20.04.2015 in Stadtverband

>>>

 

25.01.2015 in Stadtverband

Winterfeier der SPD Bad Rappenau

 
Ehrungen für 10 und 40 Jahre Mitgliedschaft

SPD-Bad Rappenau trifft sich zur Winterfeier. Josip Juratovic unser Vertreter im Bundestag nimmt die Ehrungen vor und erläutert die außenpolitische Lage.

Oberbürgermeister Heribert Blättgen, ab 01. Februar auch Mitglied des Landtages, will sein kommunales Wissen und seine Erfolge in Stuttgart einbringen.

Weitere Bilder auf www.facebook.com/SPD.BadRappenau 

23.12.2014 in Stadtverband

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

 
Frohe Weihnachten

Die SPD-Fraktion im Gemeinderat und der Vorstand Bad Rappenau wünschen eine gesegnete Weihnacht und ein erfolgreiches Neues Jahr.

 

23.12.2014 in Stadtverband

Haushaltsrede zum Haushalt 2015

 

Kämmerer Kreiter hat uns bei der Einbringung des Haushalts eine Frage gestellt: „Lebt es sich gut in unserer Stadt?“ Ich kann diese Frage mit voller Überzeugung mit „JA“ beantworten. Haben wir hier nicht alles, was wir brauchen? 

Schwerpunkte der Haushaltsrede:

  • Kommunalwahlen - Unzufriedenheit mit Auszählverfahren
  • Wandel in der Salinenstraße; Hotelbebauung, Wohnen am Park, Seniorenwohnungen, Saunaerweiterung,  Klinikumbau 

16.11.2014 in Stadtverband

SPD-Fraktion trifft Currywurst

 

Zu einer Fraktionssitzung der besonderen Art traf sich die SPD-Fraktion in Tina’s Imbiss in der Siegelsbacher Straße. Seit der Eröffnung am 17. Juni 2014 werden hier täglich – außer an Sonn- und Feiertagen – verschiedene Leckereien vom Grill zubereitet. Grund genug sich hier ein persönliches Bild zu machen.

01.11.2014 in Stadtverband

SPD-Fraktion informiert sich über EDV-Umstellung der Verbundschule

 
Lernatelier

Technik wie in einer mittelständischen Firma bekam die Delegation der SPD-Fraktion von den beiden Verantwortlichen Michael Grubbe und Torsten Neu präsentiert. Über 150 PC-Arbeitsplätze sind zwischenzeitlich in der Verbundschule und dort vor allem in den neuen Lernateliers der Gemeinschaftsschule entstanden. Sichtbar stolz präsentieren die beiden Systembetreuer des Rathauses auch die Räume mit über 50 Arbeitsplätzen. Die Farbgestaltung in grün und weiß strahlt eine angenehme Atmosphäre aus und die Spruchbänder an der Wand in verschiedenen Sprachen verstärken diesen Eindruck. 

08.10.2014 in Stadtverband

SPD-Fraktion Bad Rappenau unterwegs

 
Reisegruppe der SPD-Fraktion Bad Rappenau vor dem "roten Rathaus" in Basel

Das lange Wochenende um den Tag der deutschen Einheit nutzte die SPD-Fraktion des Gemeinderats für eine Ausflugs- und Studienfahrt ins Südbadische. Mit dabei waren die Partnerinnen und Partner sowie die ausgeschiedenen Gemeinderatsmitglieder Christel Weber, Martina Trunzer und Fritz Abel. Letzterer hatte die Übernachtung in Singen sowie ein ausgefeiltes Besichtigungsprogramm organisiert. Dieses führte die Reisenden an den Bodensee mit der Insel Reichenau und dem Schloss Salem, wo ausführlich über die hervorragende Wasserqualität von Deutschlands größtem Trinkwasserspeicher und über einige prominente Steuerflüchtlinge am schweizerischen Ufer diskutiert werden konnte. 

25.07.2014 in Stadtverband

SPD stellt zwei OB-Stellvertreter

 

Am 24. Juli wurden die neuen Stellvertreter des Oberbürgermeisters in der Gemeinderatssitzung bestellt. Von vier Vertretern stellt die SPD-Fraktion zwei Stellvertreter. Einstimmig gewählt wurden

  • Gundi Störner
  • Willi Freymeyer

Wir gratulieren zur Wahl.

18.07.2014 in Stadtverband

Ehrenmedaille in Gold für Fritz Abel

 

Für 25 jährige Gemeinderatsarbeit und seine vielfältigen ehrenamtlichen Tätigkeiten wurde Fritz Abel mit der Ehrenmedaille in Gold der Großen Kreisstadt Bad Rappenau ausgezeichnet.

Die Ehrenmedaille in Gold wird an solche Persönlichkeiten verliehen, die sich im Bereich des öffentlichen, kulturellen, wirtschaftlichen und sozialen Lebens der Stadt besonders eingesetzt und verdient gemacht haben. Hierzu zählen auch Bürger, die sich in besonderem Maße für die kommunale Mitarbeit zur Verfügung gestellt haben.

18.07.2014 in Stadtverband

SPD-Stadträte für 10 Jahre Ehrenamt geehrt

 

Für 10 Jahre ehrenamtliches Engagement als Stadtrat/Stadträtin wurden geehrt:

  • Gundi Störner
  • Willi Freymeyer
  • Martina Trunzer

Herzlichen Dank für Euer mitwirken zum Wohle der Stadt Bad Rappenau

17.07.2014 in Stadtverband

Stellungnahme: Freibad Bad Rappenau

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren,

das Thema „Freibad“ ist bei uns in Bad Rappenau ein heikles, aber auch ein schwieriges Thema. Warum? Zum einen gibt es unterschiedliche Sichtweisen, wie unser Freibad in Zukunft aussehen soll  und zum anderen dürfen wir Gemeinderäte den Blick auf das gesamte Konstrukt „Stadt“ mit seinen vielen Handlungsfeldern nicht aus den Augen verlieren, deshalb spielen die Kosten immer eine große Rolle.

05.06.2014 in Stadtverband

Ehemalige Synagoge Heinsheim: Antrag auf Bezuschussung

 

Antrag auf Zuschuss zur Dachsanierung der ehemaligen Synagoge Heinsheim

Die ehemalige Synagoge Heinsheim hat jahrelang ein klägliches Dasein gefristet. Im Nachhinein wirkt es fast beschämend, wie mit diesem  Zeugnis der Zeitgeschichte umgegangen wurde. Wer den Zustand noch vor einem Jahr kennt, der weiß, wovon die Rede ist. Der Zerfall war zu befürchten, doch dankenswerter Weise  haben sich  engagierte Bürger zusammengeschlossen und in kurzer Zeit schon eine hohe Summe aufgebracht, um das Gebäude zu erwerben. Damit haben sie bewiesen, dass es ihnen ernst ist. Und damit übernehmen sie  Verantwortung für das Erinnern – stellvertretend für uns alle.

16.05.2014 in Stadtverband

Wir Danken für Ihr vertrauen

 

02.05.2014 in Stadtverband

Ehrung langjähriger Mitglieder

 

60 Jahre....und kein bisschen leise.......

So, oder ähnlich könnte man die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft auf der Jahreshauptversammlung überschreiben. Ja, 60 Jahre Mitglied in der SPD zu sein, darauf kann Werner Kirrstetter, Bad Rappenau, stolz sein.

In der Laudatio zur Ehrung rief Staatssekretär Ingo Rust, MdL genau dieses Jahr 1954 mit den herausragenden Ereignissen ins Gedächtnis zurück. Damals feierte das Land Baden-Württemberg gerade seinen zweiten Geburtstag, Deutschland wurde Fußball-Weltmeister in Bern und Theodor Heuss aus Brackenheim wurde zum Bundespräsidenten wiedergewählt.

24.04.2014 in Stadtverband

Diskussionsabend mit Innenminister Reinhold Gall

 

„Was hat sich in Baden Württemberg für die Städte und Gemeinden verbessert?“

02.03.2014 in Stadtverband

Kandidatenworkshop mit den Kandidaten für die Kommunalwahl.

 
Gruppenarbeit
Kandidatenworkshop mit den Kandidaten für die Kommunalwahl. Wir hatten einen wirklich abwechslungsreichen Tag und eine Tolle Stimmung. Nebenbei haben wir noch die Kandidatenfotos gemacht, den Kandidaten-Flyer weiter befüllt und uns Aktionen überlegt.

 

23.01.2014 in Stadtverband

Junge Menschen bevorzugt!

 

Am 25. Mai 2014 wird in der Großen Kreisstadt Bad Rappenau der Gemeinderat neu gewählt und wir haben speziell für Junge zwischen 18 und 39 Jahren aussichtsreiche Plätze freigehalten.

Meckern kann jeder, nur etwas besser machen, das ist nicht so einfach.
Als Stadtrat erhältst du ein fundiertes Hintergrundwissen und kannst mit entscheiden.

Gerechtigkeit für Alle anstatt Reichtum für wenige. Du willst für Bad Rappenau eine moderne Familienpolitik, die Gleichberechtigung der Frauen und die Unterstützung der sozial Schwächeren.

Sind das auch deine Themen? Dann bist du bei uns richtig

06.01.2014 in Stadtverband

SPD-Fraktion Besucht "Küchentraumplaner"

 

Mehrmals im Jahr besucht die SPD-Gemeinderatsfraktion die Ortsteile, um sich vor Ort ein Bild zu machen über Gewerbebetriebe, Wohnbebauung, Verkehrssituation, soziale Infrastruktur und sonstige Anliegen der Bürgerinnen und Bürger. Im Dezember stand kein  Stadtteil, sondern die Kernstadt selbst auf dem Plan. Auf Anregung von Stadtrat Michael Jung besuchte die Fraktion das neueröffnete Küchenstudio „KÜCHENTRAUMPLANER“ in der Hofstraße. Frau Stefanie Ganter führte durch die Ausstellungsräume und demonstrierte zahlreiche technische Neuheiten, die im Küchenbereich auf dem Markt sind. Sie betonte, dass es ihr wichtig sei, den Kunden individuell zu beraten und eine auf seine Bedürfnisse passende Küche zu konzipieren.
 

03.01.2014 in Stadtverband

Bedarfsplanung für Kindertageseinrichtungen

 

Gemeinderatssitzung vom 19.12.2013

Stellungnahme zum TOP 6 Bedarfsplanung für Kindertageseinrichtungen

„Die Kinderbetreuung in Bad Rappenau wird immer flexibler und vielseitiger, besonders im Bereich der Kleinkindbetreuung wurde das Angebot „rasant“ gesteigert.

Wir finden es gut, dass die Verwaltung sich (gemeinsam mit den kirchlichen Trägern) an den Bedürfnissen und Anfragen vor Ort orientiert und den Rückgang der Kinderzahlen nicht nutzt, um Gruppen zu schließen, sondern um Angebote für die Betreuung von Unter-3-Jährigen oder Ganztagesplätze zu schaffen, auch in den Stadtteilen. Die Nachfrage zeigt, dass sie gebraucht werden.

 

03.01.2014 in Stadtverband

Antrag der SPD –Fraktion zur Gebührenordnung der Bürgerbüros

 

Die SPD-Fraktion beantragt, die Gebührenordnung für die Bürgerhäuser noch einmal zu überprüfen. Für Vereine sollte nicht nur die regelmäßige Nutzung der Bürgersäle stundenweise abgerechnet werden, sondern auch die einmalige oder gelegentliche Nutzung stundenweise möglich sein, wenn z.B. kurze Abteilungsbesprechungen stattfinden.

Hintergrund:

Der Mehrzweckraum der Schule in Zimmerhof wurde von einer Sportgruppe noch für ca. 1,5 Stunden im Anschluss an den Sport genutzt zu einer  Abteilungsbesprechung mit kleinem Umtrunk, was auch vorher beantragt wurde. Dafür wurden dem Verein € 50,- in Rechnung gestellt, was der Nutzungsgebühr entspricht, die Vereine entrichten, wenn sie den Raum für den ganzen Tag oder den ganzen Abend mieten z.B. für ein Fest oder eine öffentliche Veranstaltung. Früher wurde es so gehandhabt, dass bei solchen kurzen Nutzungen der übliche Stundensatz berechnet wurde.

03.01.2014 in Stadtverband

Haushaltsrede zum Haushalt 2014

 
Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
liebe Kolleginnen und Kollegen des Gemeinderates,
sehr geehrte Damen und Herren der Verwaltung und Presse,
liebe Bürgerinnen und Bürger,
 
in der Oktober-Sitzung wurde der Haushalt für das Jahr 2014 eingebracht – laut unserem Kämmerer ein „Rekordhaushalt“ mit dem größten Haushaltsvolumen unserer Geschichte.
 
Manchmal meint man fast, Herr Kreiter kann in die Zukunft schauen.
Bereits bei der Haushaltseinbringung für das Jahr 2013 hat er „Rekordeinnahmen“ vorausgesagt und er hat Recht behalten. So wurde beispielsweise bei der Gewerbesteuer lt. Haushaltsplan 2013 mit Einnahmen von 4 Mio € gerechnet, zum Zeitpunkt der diesjährigen Haushaltsberatungen wurden bereits rd. 7 Mio € verbucht.
Wohl dem, der einen Kämmerer mit einem solchen „Weitblick“ hat.

 

29.09.2013 in Stadtverband

Jahresabschluss der BTB (Bad Rappenauer Touristik- und Bäder GmbH)

 

GR-Sitzung vom 26.9.2013, Stellungnahme der SPD-Fraktion:

Das Jahr 2012 schließt zwar mit einem Jahresfehlbetrag von ca. € 28.000,- ab, allerdings war der Zuschuss der Stadt niedriger als  im Haushalt geplant. Der Wirtschaftsprüfer hat dargestellt, dass mit den Geldern sorgsam umgegangen wurde und dass Bilanz, GuV und Buchführung ordnungsgemäß vorliegen. Deshalb wird die SPD-Fraktion der Beschlussvorlage in allen Punkten zustimmen.

 

27.09.2013 in Stadtverband

Klink 2015: Gemeinderat stimmt Konzeption zu

 
Klinik 2015

Der Gemeinderat stimmte am Donnerstag, 26.09.2013 einstimmig der Kozeption Klink 2015 und damit der Investition von 14,5 Mio Euro in die Kur zu.

Weitere Datails und Bilder gibt es auf unserer Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/SPD.BadRappenau

15.09.2013 in Stadtverband

SPD Wahlstand in der Fußgängerzone Bad Rappenau

 

Der SPD-Ortsverein Bad Rappenau informiert:

Am Samstag den 14.September hatten wir einen Wahlstand in der Fußgängerzone Bad Rappenau für unsere Kandidaten Josip Juratovic , Gundelsheim und Peer Steinbrück.

Das häufigste Diskussionsthema - Peer`s Finger!
Eine wirklich verständliche und menschliche Geste angesichts der lächerlichen Versuche, von den wahren Themen abzulenken.
An die Interessierten haben wir rote Nelken und Brezeln mit einem Spruchband verteilt.
Nach unserer kurzfrisitig angesetzten "Fußgängerzonenumfrage" gehen 95% der antwortenden Personen zur Wahl!

Das wäre ein gutes Ergebnis für die Demokratie!

 

Auch am nächsten Samstag, den 21.September 2013 haben wir ab 9:00 Uhr wieder einen Wahlstand in der Fußgängerzone Bad Rappenau, zu dem auch unser Kandidat Josip Juratovic , Gundelsheim sein Kommen zugesagt hat.

28.07.2013 in Stadtverband

Benutzungsgebühren für die städtischen Kindertageseinrichtungen für 2013/14 und 2014/15

 

Stellungnahme der SPD-Fraktion

Gebührenerhöhung für Kindergärten – ein leidiges Thema! Eigentlich will keiner Gebühren für unsere Bürger erhöhen,  für Familien mit Kindern schon gar nicht. Wir wissen, dass junge Familien mit am meisten belastet sind durch die hohen Lebenshaltungskosten.

21.07.2013 in Stadtverband

Hotelansiedlung, Salinen-Carré, Eigentumswohnungen

 
Modell vom Hotel

Im Kurgebiet tut such etwas. Gemeinderat gibt grünes Licht für die Detailplanung der Hotelansiedlung.

Details und Bilder vom Modell gibt es auf unserer Facebookseite.

https://www.facebook.com/SPD.BadRappenau

27.03.2013 in Stadtverband

Neuer=Alter Vorstand in Jahreshauptversammlung gewählt

 
v.l.n.r. Helmut Honsberg, Michael Franzen, Kurt Nakielny, Ulf Riecke, Roland Schmezer

Jahreshauptversammlung 2013

Am Freitag, den 22.03.2013 fand um 19.00 Uhr in der Gaststätte Hotel „Häffner Bräu“ die diesjährige Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsverein Bad Rappenau statt.

Der Vorsitzende Michael Franzen konnte 15 Mitglieder und 2 Gäste begrüßen.

Der Vorsitzende ließ in seinem Bericht die Ereignisse des vergangenen Jahres Revue passieren und dankte allen Helfern bei
den Aktionen des Ortsvereins.
Der Kassierer Kurt Nakielny berichtete von einer ausgeglichenen Kasse, deren positive Salden jeweils von den Kreisumlagen aufgezehrt werden.
Der Kassenprüfer Heinrich Michelbach bescheinigte -auch in Vertretung von der Kassenprüferin Brigitte Freudenberger- dem Kassierer eine hervorragende Kassenführung und bat per Abstimmung um dessen Entlastung.

Die Entlastung des gesamten Vorstands beantragte Gundi Störner
vom Ortsverein Heinsheim und die Versammlung erteilte diese per Akklamation.

Wahlen
1. Vorsitzender              Michael Franzen
stellv. Vorsitzender        Helmut Honsberg
Kassierer                       Kurt Nakielny
Schriftführer                   Ulf Riecke
Internetbeauftragter     Michael Jung
Beisitzer                         Willi Freymeyer, Andreas Vogel, Roland Schmezer

Delegierte
Michael Franzen
Peter Trunzer
Ulf Riecke
Willi Freymeyer
Helmut Honsberg
Gabriela Gabel (E)
Michael Jung (E)
Reinhold Last (E)

Die Wahlen erfolgten mit jeweils 100%iger Zustimmung ohne Gegenstimmen bei Enthaltung der Betroffenen.

Für den Stadtrat berichtete die Fraktionsvorsitzende Gundi Störner von Beschlüssen und Entscheidungen des vergangenen Jahres im Gemeinderat.
Unser Kreistagsmitglied Peter Trunzer berichtete von der Arbeit im Kreisparlament, die vielseitiger ist, als dies in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Eine ergiebige Klausurtagung der SPD- Fraktion beschäftigte sich mit den Themenkomplexen Stadtbahn, SLK-Kliniken, Energiekonzept, Verkehrskonzept, Gleichstellungsbeauftrage und Kandidatensuche für die nächste Kreistagswahl.
Ein aktueller Antrag der SPD-Fraktion im Sozialausschuss bezog sich auf die "Spezialisierte ambulante Palliativmedizinische Versorgung" , also die qualifizierte Beahndlung Schwerstkranker, um ein Sterben zuhause in Würde zu ermöglichen. Der Antrag wurde mehrheitlich abgelehnt, obwohl das entsprechende Gesetz seit 7 Jahren nicht umgesetzt wird. Neu ist eine Seite auf facebook: SPD Kreistag Heilbronn; https://www.facebook.com/#!/SpdKreistagHeilbronn

Zum Schluß konnten wir unseren Bundestagsabgeordneten Josip Juratovic mit seiner Gattin Christina begrüßen, die überraschend unsere Versammlung besuchten.
In einem kurzen Abriss berichtete er von den letzten Wochen der Parlamentsarbeit in Berlin. Auch seine erneute Bundestagskandidatur auf Platz 11 der Landesliste wird ihn in aller Wahrscheinlichkeit wieder nach Berlin führen. (Ergebnisse sh. Website www.spd-badrappenau.de). Eine abschließende angeregte Diskussion fand unter dem Beifall der Anwesenden gegen 21:45 Uhr ein Ende.
Die restlichen Tagesordungspunkte wurden mangels Anträge etc. gestrichen.


SPD-ORTSVEREIN Bad Rappenau

01.10.2012 in Stadtverband

Stellungnahme der SPD-Fraktion zur Einrichtung einer Verbundschule

 

Die SPD-Fraktion ist einmütig überzeugt von dem pädagogischen Konzept der GMS. Vor 14 Tagen wurden die Eltern von der Verwaltung mit der Idee der Verbundschule konfrontiert als Alternative zu der großen Lösung der GMS. Im Gemeinderat, der einen Grundsatzbeschluss fassen sollte, gingen wir davon aus, dass wir natürlich zwischen den beiden Varianten entscheiden dürfen.

Die Beschlusslage des Verwaltungsvorschlags ließ dies nicht zu. Sie geht nach dem Motto „Vogel friss oder stirb". Ihr bekommt die GMS, aber nur in der Form oder zunächst gar nichts. Vorbereitete Anträge zur Erweiterung des Verwaltungsantrags wurden vom RP als nicht möglich beschieden, wenn wir in dieser Sitzung eine Entscheidung haben wollten.

21.07.2012 in Stadtverband

Stellungnahme „ BTB GmbH“

 

 in der heutigen Sitzung beschäftigen wir uns mit den Abschlüssen der BTB und der Kurbetriebe.

Die detaillierten Zahlen der Bad Rappenauer Touristikbetrieb GmbH wurden uns im Ausschuss und heute präsentiert und konnten von uns entsprechend hinterfragt werden.

Es wird wohl auch in Zukunft so sein, dass die Gesellschaft auf die Zuschüsse der Stadt Bad Rappenau angewiesen sein wird. Dies wurde ja auch bei der Entscheidung über die Zukunft der BTB deutlich.

Leider lässt sich Marketing, nur was den Geldeinsatz betrifft, in Zahlen ausdrücken, was uns die Marketingmaßnahmen an Einnahmen bringen, kann nicht mit Zahlen hinterlegt werden.

Aber sicherlich profitieren von diesen Maßnahmen viele: unsere Kureinrichtungen, das Rappsodie, die Gastronomie, der Einzelhandel ?.  Die einen mehr, die anderen weniger.

21.07.2012 in Stadtverband

Stellungnahme „ Kurbetriebe Bad Rappenau“

 

Nach den Zahlen der BTB haben wir nun auch die Zahlen unserer Kurbetriebe für das Jahr 2012 präsentiert bekommen.

Nach dem nicht ganz so positiven Ergebnis der BTB nun erfreulichere Zahlen.

Aber eigentlich könnte ich mir ja meine Stellungnahme sparen, denn bereits am 17. Juli 2012 hatte ja die Kraichgau Stimme das Thema aufgegriffen und OB Blättgen hat sein Statement dazu gegeben.

Und trotzdem möchte ich ein paar Worte zu den Abschlüssen verlieren.

21.07.2012 in Stadtverband

Mehr als 1000 Besucher bei den Klassiktagen

 
Stimme.de

Gestern Abend sind die dritten Bad Rappenauer Klassiktage mit einem Konzert des Württembergischen Kammerorchesters Heilbonn zu Ende gegangen. Mehr als 1000 Zuschauer haben in den vergangenen drei Wochen vier Konzerte besucht, zusätzlich gab es eine kostenlose Auftaktveranstaltung mit der Violinistin Ana-Maria Lug. "Unser Konzept hat sich bewährt", sagt Dieter Wohlschlegel.

http://www.stimme.de/regioticker/Mehr-als-1000-Besucher-bei-den-Klassiktagen;art16233,2514699

11.07.2012 in Stadtverband

Positionspapier zur Gemeinschaftsschule Bad Rappenau

 
Willi_Freymeyer, GR Bad Rappenau

Mit der möglichen Einführung der Gemeinschaftsschule betreten wir in Baden-Württemberg pädagogisches und organisatorisches Neuland. Vieles ist uns fremd und einiges wird nahezu auf den Kopf gestellt, was man bisher im Schulalltag gewohnt war.

Und deshalb haben viele Bürger Schwierigkeiten mit der Umsetzung.

Die SPD steht der neuen Schulentwicklung positiv gegenüber und wir ermuntern die Gemeinderatskollegen der anderen Fraktionen diesen Weg einzuschlagen und die Bürgerinnen und Bürger, sie darin zu unterstützen...

13.05.2012 in Stadtverband

Rundgang der SPD Fraktion durch Heinsheim

 
SPD Fraktionsbesuch Heinsheim 2012

Wie jedes Jahr besucht die SPD Fraktion die Ortsteile um sich vor Ort ein Bild zu machen. Dabei ist der Kontakt zu Bürgerinnen und Bürgern ein zentraler Punkt.

Am Dienstag, den 8.Mai 2012 besuchten die SPD Fraktionsmitglieder unter der Führung des Ratskollegen Fritz Abel unter anderen die ehemalige Synagoge.

12.05.2012 in Stadtverband

Revolution im Rappenauer Schulsystem

 

6 Monate brüteten die 3 Rektoren der weiterführenden Schulen in Bad Rappenau, wie es nach dem Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung weitergehen soll...

10.03.2012 in Stadtverband

SPD-Fraktion bei Facebook

 
Facebook

SPD-Fraktion im Gemeinderat der Stadt Bad Rappenau bei Facebook. Informieren - Mitdiskutieren - Fragen stellen facebook.com/SPD.Fraktion.BR

22.01.2012 in Stadtverband

Winterfeier mit Josip Juratovi

 
Näher bei den Menschen

Winterfeier mit Josip Juratovic, Mitglied des Deutschen Bundestages
22.01.2012, 18 Uhr, Bad Rappenau, Gaststätte Wilddieb